Aktuell

Oktober 2015


 

Es gibt 14 Gründe an das Buch Vierzehn goldene Kugeln zu lesen

  1. Kompakt die Familiengeschichte kennenlernen .
  2. Mit den Kindern entdecken, wo wir herkommen .
  3. Die Nicht-Bülow Verwandtschaft weiterbilden .
  4. Andere Bülow-Linien besser kennenlernen .
  5. Ansätze für die eigene Familienforschung finden .
  6. Auch mit den entferntesten und ältesten seiner Vorfahren eine Art Bekanntschaft machen . .. hieß es schon im ersten Bülowschen Familienbuch von 1780 und. das gilt noch immer.
  7. Heraldik und Wappengeschichte entdecken.
  8. Reiseideen zu Bülow-Orten sammeln .
  9. Endlich die » Wo stammt denn Ihre Familie her? «-Frage beantworten können.
  10. Ein wunderschönes Coffeetable-book erwerben .
  11. Von den guten alten Zeiten träumen.
  12. Erfahren, wo in Mecklenburg alles anfing .
  13. Eine Anregung für historisch interessierte Freunde bekommen .
  14. Das Super-Weihnachtsgeschenk für 2015 finden .

11.12.2015, Weserkurier

Johann v. Bülow liest Loriot.


August 2016: Rezension von Dr. Dirk Schleinert im Jahrbuch Ost- und Mitteleuropas, 2016



Nachrichten mehr als 1 Jahr alt